2013 Ludwig Barth von Barthenau - Roccolo Pinot Nero Südtirol DOC

2013 Ludwig Barth von Barthenau - Roccolo Pinot Nero Südtirol DOC
190,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (253,33 € * / 1 Liter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. ( Versandkosten )

3 Artikel verfügbar

  • hof0513

Kurzbeschreibung

Ende des 19. Jahrhunderts hatte sich Ludwig Barth in Mazon das gleichnamige Anwesen erbaut und erstmals dort die Blauburgunderrebe angepflanzt – mit Erfolg, wie sich zeigen sollte. Die Hochebene oberhalb von Neumarkt bietet dem Blauburgunder ein geradezu ideales Terroir. 

Es war ein Glücksfall, als Ende der 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts der Großvater von Martin Foradori Hofstätter in Mazon drei Höfe samt Land, darunter auch Barthenau, erwerben konnte. Die Bauern in der kleinen Streusiedlung pflanzten damals Obstbäume, Mais, ja sogar Tabak an, Rebstöcke jedoch nur in kleiner Zahl. Einige davon standen bei einem Vogelfangplatz, einem Roccolo.

Im Jahr 2012 gab es erstmals die Selektion "Roccolo" . Reben, die über 70 Jahre alt sind und auf der traditionellen Pergola ranken. Der Roccolo ist ein Asunahmepinot in Italien. Sein frankophiler Ausbau zeigt sich in Struktur, Aromatik und Rafinesse. Ein Burgunder versteckt in den Weinbergen Südtirols. 

Der Wein kommt in einer Einzelholzkiste. 


Weiterlesen...

Kurzbeschreibung

Ende des 19. Jahrhunderts hatte sich Ludwig Barth in Mazon das gleichnamige Anwesen erbaut und erstmals dort die Blauburgunderrebe angepflanzt – mit Erfolg, wie sich zeigen sollte. Die Hochebene oberhalb von Neumarkt bietet dem Blauburgunder ein geradezu ideales Terroir. 

Es war ein Glücksfall, als Ende der 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts der Großvater von Martin Foradori Hofstätter in Mazon drei Höfe samt Land, darunter auch Barthenau, erwerben konnte. Die Bauern in der kleinen Streusiedlung pflanzten damals Obstbäume, Mais, ja sogar Tabak an, Rebstöcke jedoch nur in kleiner Zahl. Einige davon standen bei einem Vogelfangplatz, einem Roccolo.

Im Jahr 2012 gab es erstmals die Selektion "Roccolo" . Reben, die über 70 Jahre alt sind und auf der traditionellen Pergola ranken. Der Roccolo ist ein Asunahmepinot in Italien. Sein frankophiler Ausbau zeigt sich in Struktur, Aromatik und Rafinesse. Ein Burgunder versteckt in den Weinbergen Südtirols. 

Der Wein kommt in einer Einzelholzkiste. 

Rebsorte

100% Blauburgunder

Farbe

granatrot

Duft

zurückhaltendes Bukett, dafür sehr facettenreich, zu Beginn erinnert die Nase an Grafit, Erdbeere und Tabak, je mehr Luft, desto mehr Duft, der Wein gibt Nuancen frei von Leder über Nelke bis hin zur unreifen Brombeere, ganz ausschlaggebend sind alledings Waldaromen, wie Moos und Rindenmulch

Geschmack

auch am Gaumen braucht der Rocolo Zeit, erst ist der Körper eher verschlossen, dann kommt eine feine Gerbsäure, die sich wunderschön entwickelt, der Wein lebt von Rafinesse, Struktur und guten Tanningerüst

Ausbau

Barrique

Alkoholgehalt

13.50 Vol. %

empfohlene Serviertemperatur

16-18 °C

Verschluss

Naturkork

Angaben zu Allergenen

Inhalt

0.75 l

lagerfähig mindestens bis

2028

Produzent

Hofstätter

Region

Südtirol

Der Wein- und Produktionskeller von J. Hofstätter befindet sich mitten in Tramin auf dem Rathausplatz. Zu diesem traditionsreichen Familienbetrieb gehören auch noch mehrere Höfe mit ihren dazugehörenden Weingärten. Einmalig für... Weiterlesen

Produzent

Hofstätter

Region

Südtirol

Der Wein- und Produktionskeller von J. Hofstätter befindet sich mitten in Tramin auf dem Rathausplatz. Zu diesem traditionsreichen Familienbetrieb gehören auch noch mehrere Höfe mit ihren dazugehörenden Weingärten. Einmalig für ein Familienweingut in dieser Region ist, dass diese auf der westlichen und östlichen Seite des weiten Flusstales liegen. 
Die weitläufigen Weinberge umfassen circa 50 Hektar und die Weine werden nach ihrem jeweiligen Gutshof benannt: Kolbenhof, Barthenau, Oberer und Unterer Yngram-Hof und Steinraffler.

Rebsortenspiegel: 25 % Gewürztraminer | 15% Weissburgunder | 20% Blauburgunder | 10% Lagrein | 30% andere

2015 Serna 932 rosso IGT 2015 Serna 932 rosso IGT
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
2015 Montevetrano Colli di Salerno IGT 2015 Montevetrano Colli di Salerno IGT
Inhalt 0.75 Liter (73,20 € * / 1 Liter)
54,90 € *
2016 CORE bianco Campania IGT 2016 CORE bianco Campania IGT
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
2015 CORE Aglianico Campania IGT 2015 CORE Aglianico Campania IGT
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
HOF0913-GEWÜRZTRAMINER-JOSEPH-WEB.JPG 2017 Gewürztraminer Südtirol DOC
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)
14,90 € *
Prosecco Sup. Valdob. DOCG Extra Dry Prosecco Sup. Valdob. DOCG Extra Dry
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
2012 Zac IGT Toscana 2012 Zac IGT Toscana
Inhalt 0.75 Liter (66,53 € * / 1 Liter)
49,90 € *
HOF1312-KOLBENHOF-GEWÜRZTR-WEB.JPG 2016 Kolbenhof Gewürztraminer Südtirol DOC
Inhalt 0.75 Liter (34,53 € * / 1 Liter)
25,90 € *
VIE0712-DUT-UN-WEB.JPG 2014 Dut'un bianco Venezia Giulia IGT
Inhalt 0.75 Liter (50,53 € * / 1 Liter)
37,90 € *
GAG0114-BAGGANZINO-WEB.JPG 2016 Bagazzino Bianco Pignoletto DOC
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
PEL0609-VANOTU-WEB.JPG 2010 Vanotu Barbaresco DOCG
Inhalt 0.75 Liter (86,53 € * / 1 Liter)
64,90 € *
MOTIVO-PROSECO-BRUT-WEB.JPG Motivo Brut Prosecco Spumante DOC
Inhalt 0.75 Liter (13,87 € * / 1 Liter)
10,40 € *
2008 Zac IGT Toscana 2008 Zac IGT Toscana
Inhalt 0.75 Liter (66,53 € * / 1 Liter)
49,90 € *
AMA0408-APPARITA-WEB.JPG 2010 L'Apparita Toscana IGT
Inhalt 0.75 Liter (193,27 € * / 1 Liter)
144,95 € *
MAC0109-MESSORIO-WEB.JPG 2009 Messorio Toscana IGT
Inhalt 0.75 Liter (198,67 € * / 1 Liter)
149,00 € *